Rufen Sie uns an

Schließen (x)
  • Artikelbündel
Bio-Olivenöl Finca la Torre Selección...

Bio-Olivenöl Finca la Torre Selección Hojiblanca + Arbequina 500ml

Genießen Sie in unserem Verkostungsset von Finca la Torre das fruchtig intensive Hojiblanca-Olivenöl und das mittel fruchtige Arbequina-Olivenöl aus biologischem Anbau!

Auszeichnungen von Finca la Torre bei Olivenöl Tests und Wettbewerben

CONSEJO OLEÍCOLA INTERNACIONAL MARIO SOLINASSOL D’ORO (ITALIEN)Spanisches Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und UmweltFLOS OLEI 100/100Olive Japon GoldNEW YORK INTERNATIONAL OLIVE OIL COMPETITIONOlive Oil Award - Zurich - Gold AwardBiol PrizeEcoTrama Gold- Internationalen Wettbewerb für Bio-Olivenöl aus biologischem AnbauSabor de Malaga

Dieses Bündel beinhaltet

Sofort lieferbar
32,55 €
Bruttopreis

 

Verkostungsset von Finca la Torre mit jeweils 500 ml biologischem Hojiblanca-Öl und Arbequina-Öl

Die Finca la Torre beweist mit ihren vielfach ausgezeichneten Spitzenölen, dass auch Bio-Olivenöl weltweit Anerkennung findet. In unserem Verkostungsset erwartet Sie ein intensiv fruchtiges Hojiblanca-Öl und ein mittelfruchtiges Arbequina-Öl. Um die beiden herrlichen Olivenöle Virgen extra miteinander zu vergleichen, können Sie zu Hause eine kleine, private Olivenöl-Verkostung durchführen.

Sorgen Sie dazu vor dem Probieren des Olivenöls für einen neutralen Geschmack im Mund. Gießen Sie anschließend nur einige Milliliter aus den Olivenölflaschen jeweils in ein eigenes Glas. Wärmen Sie das Glas mit den Händen ein wenig an, bevor Sie mit einem Schnuppertest beginnen. Schon beim Riechen können Sie nicht nur eine Vielzahl von Aromen erkennen, sondern werden auch einen Unterschied zwischen den Ölen feststellen.

Der Unterschied zwischen der Hojiblanca- und der Arbequina-Olive

Nicht nur bei den Äpfeln oder den Kartoffeln gibt es optische und geschmackliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Sorten, sondern auch bei den Oliven. Daher lassen sich bei hochwertigen, sortenreinen Olivenölen Virgen extra ebenfalls signifikante Geruchs- und Geschmacksvariationen erkennen.

  • Die große, kugelförmige Hojiblanca-Olive ist mit einem Gewicht bis zu 4,8 Gramm relativ schwer. Daher wird sie nicht nur zur Ölgewinnung genutzt, sondern auch als Tafelolive gerne verzehrt. -
  • Mit einem durchschnittlichen Polyphenolgehalt weist das gelb-grüne Olivenöl im Gaumen stets eine leichte Bitterkeit auf. Im Abgang schmeckt es leicht würzig.
  • Die Arbequina-Olive hingegen kommt nur knapp über die Größe einer Wildolive hinaus, was ihrer herrlichen Vielzahl an Fruchtaromen jedoch keinen Abbruch tut. Selbst der Olivenöl-Novize kann beim süßlichen Arbequina-Öl Apfel- und Bananennoten erkennen.
  • Gerade der Olivenöl-Einsteiger ist oftmals von dem typischen, angenehm milden Geschmack des gold-gelben Arbequina-Olivenöls begeistert. Nur Arbequina-Öle aus sehr jungen Früchten besitzen eine leichte Bitterkeit. Auch eine Schärfe im Abgang ist beim Arbequina-Öl nur sehr selten zu erwarten.

Lassen Sie sich von zwei köstlichen Olivenölen begeistern!

Weil das biologisch angebaute Hojiblanca der Finca la Torre aus sehr früh geernteten Früchten kalt gepresst wird, besitzt es eine markant grüne Farbe. Auch geschmacklich zählt es zu den intensiv fruchtigen Olivenölen und kann neben grünen Kräuternoten, Fruchtaromen wie grüner Apfel, grüne Mandel und grüne Banane aufweisen.

Das im Abgang leicht bittere Hojiblanca von Finca la Torre lässt sich als ausdrucksstark, komplex und progressiv charakterisieren. Sein prägnanter Fruchtgeschmack bleibt selbst nach dem Schlucken noch eine Zeit lang im Gaumen erhalten.

Das grüne Bio-Arbequina-Olivenöl von Finca la Torre fasziniert schon optisch mit einem goldenen Schimmer. Weil es ebenfalls aus früh geernteten Oliven stammt, punktet es neben den typischen Fruchtaromen von Apfel und Banane mit Noten von grünen Mandeln und frisch geschnittenem Gras. Selbst einen Hauch von Bittermandel lässt das würzige, mittelfruchtige Bio-Öl erkennen.

Das ausgewogene Arbequina von Finca la Torre ist ein Spitzenöl, das keine auffällige Bitterkeit und nur wenig Schärfe erkennen lässt. Harmonisch, angenehm und wunderbar fruchtig verwöhnt das ausgezeichnete Bio-Olivenöl Virgen extra die Sinne.

Welches Gericht mit welchem Öl veredeln?

Das charakterstarke Bio-Hojiblanca von Finca la Torre nutzt der Olivenöl-Liebhaber besonders gerne, um leichte Gerichte herzhaft abzurunden.

Wir verwenden es für:

  • gekochten Fisch (Karpfen blau)
  • gekochtes Gemüse
  • gegrilltes Gemüse
  • leichte Blattsalaten
  • warme und kalte Cremesuppen
  • Fleischmarinaden
  • Carpaccio
  • Nudelgerichte

Am besten kommen die herrlichen Fruchtaromen des Bio-Arbequina von Finca la Torre zum Tragen, wenn Sie es roh genießen oder als Finish über die fertig gegarten Speisen träufeln.

Für folgende Gerichte ist es ideal:

  • leichte Toasts
  • Obstspeisen
  • Blattsalate
  • Tomatensalat
  • Gemischte Schinkenplatte
  • frische Pasta
  • gegrilltes Gemüse
  • selbst gemachte, kalte Soßen (Mayonnaise)
  • kalte Suppen (Gazpacho)
  • spanische Reisgerichte (Paella)
Weiter lesen Show less
Inhalt
2 X 500 ml
Ernte Kampagne
2021/2022
Herkunft
Bobadilla, Provinz Málaga - Andalusien - Spanien
Qualität
Natives Olivenöl extra
BIO Landwirtschaft
Ja
Coupage (Mischung)
Sortenreines Olivenöl
Biodynamisch (Demeter)
Ja
Ean13 - Referencia
- 8437011958020 + 8437011958061
Keine Bewertungen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Produktvergleich hinzugefügt.

Von Spanish-oil möchten wir Sie über die Verwendung von Cookies hinweisen, mehr Infos