Finca la Torre One Organic Limitierte Auflage 500ml Vergrößern

Finca la Torre One Organic Limitierte Auflage Twins 2X200ml

Finca la Torre

8437011958501

45,45 €

Zwei Spitzenöle in einem Set. Sowohl das erstklassige, milde Arbequina-Olivenöl wie auch das hochwertige, aromatische Hojiblanca-Öl wurden aus den Früchten des ersten Erntetags kalt gepresst. Das 2er Set eignet sich hervorragend als extravagantes Präsent für Olivenölliebhaber.

HerkunftBobadilla, Provinz Málaga - Andalusien - Spanien
Inhalt2x 200ml
Olivensorte100 % hojiblanca und 100 % arbequina vom ersten Erntetag
QualitätNatives Olivenöl extra
BIO LandwirtschaftJa - Biologisch-dynamisch nach DEMETER richtlienen
Ernte Kampagne2019/2020 Neuste Ernte
Säuregehalt0,15
FarbeIntensives Grün
FruchtigkeitIntensiv fruchtig
AromaIn der Nase Aromen von frisch geschnittenem Gras und Olivenblatt, extrem grüne und unglaubliche Aromen.
GeschmackIm Mund gibt das Olivenöl Noten von grünen Mandeln, grünen Äpfeln und Bananen frei. Olivenöl ist progressive scharf und bitter Aromen bleiben lange bestehen und sind sehr dominant. Ein sehr komplexes und ausgewogenes extra natives Olivenöl.
ErnteAbrütteln mit Hand oder Maschinellen Rüttlern
GefiltertJa
VerbrauchertippsOlivenöl vor allem für Fisch, Carpaccio, Nudeln empfohlen. Desweiteren für gegrilltes oder gekochtes Gemüse sowie Gemüsepüree.

Finca la Torre ONE Zwillingsset – je 200 ml Arbequina-Olivenöl und Hojiblanca-Olivenöl vom ersten Erntetag

Klein, aber fein! Das edle Design des Finca la Torre ONE Zwillingssets weist schon auf die Besonderheit der beiden weltklasse Olivenöle hin. Denn beide Öle wurden ausschließlich aus den Oliven des ersten Erntetages gepresst. Weil dadurch die Anzahl der Oliven begrenzt ist, gibt es das Finca la Torre ONE Zwillingsset nur in einer limitierten Auflage. Wie alle Olivenöle aus dem Hause Finca la Torre handelt es sich auch bei den Ölen des ersten Erntetages um kaltgepresste Bio-Olivenöle. Während das Arbequina-Olivenöl mild und harmonisch den Liebhaber-Gaumen verwöhnt, setzt das Hojiblanca-Olivenöl mit seinen herzhaften Aromen Akzente. 

Finca la Torre Twins

Finca la Torre ONE Zwillingsset – nicht nur für Kenner

Gönnen Sie sich und Ihren Lieben einen Hauch von Luxus! Das Finca la Torre ONE Zwillingsset ist auf jeden Fall eine kleine Sünde wert. Auch wenn Sie noch keine Erfahrung mit verschiedenen Olivenölen und ihren unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sammeln konnten, sollten Sie sich das Finca la Torre ONE Zwillingsset nicht entgehen lassen. Weil die beiden Bio-Öle sich stark unterscheiden, gewähren sie auch dem Anfänger Einblick in die aromareiche Welt des Olivenöls. 

Um sich mit dem Gusto eines Öls vertraut zu machen, müssen Sie es gar nicht unbedingt pur im Mund schwenken oder gar trinken. Rösten Sie sich einfach zwei frische Scheiben Weißbrot und bestreichen Sie den einen Toast mit dem Arbequina-Olivenöl und den anderen mit dem Öl aus Hojiblanca-Oliven. Weil beide Öle vom ersten Erntetag stammen, ist ihr Geschmack besonders rein. Sie werden auf jeden Fall einen Unterschied feststellen und vielleicht sogar einen persönlichen Favoriten ausmachen.

Zwei unterschiedliche Olivenöle im Finca la Torre ONE Zwillingsset vereint

Die Gemeinsamkeiten der beiden sortenreinen Spitzenöle sind rasch aufgezählt, denn bei beiden Ölen aus dem Finca la Torre ONE Zwillingsset handelt es sich um Bio-Öle, die nach den Demeter-Richtlinien zertifiziert wurden. Sowohl das Arbequina ONE, wie auch das Hojiblanca ONE stammen aus Früchten vom ersten Erntetag. Und selbstverständlich wurden die beiden Top-Öle mit Sorgfalt und Hingabe kaltgepresst.

In folgenden Punkten jedoch unterscheiden sich die Feinschmecker-Öle:

  • Arbequina-Oliven sind nur etwas größer als Haselnüsse und gehören somit zu den kleinen Olivensorten. Die Hojiblanca hingegen ist eine mittelgroße, eher rundliche Olive.
  • Während die Arbequina-Oliven grün geerntet werden, handelt es sich bei den Hojiblanca-Oliven um schwarze Früchte.
  • Die kleine Arbequina wird überwiegend in Tarragona (Katalonien) angebaut, während die Hojiblanca meistens aus Andalusien kommt.
  • Obwohl die Arbequina nur eine mittelmäßige Öl-Ausbeute verspricht, wird sie in der Regel zu Olivenöl weiterverarbeitet. Die Hojiblanca findet sich in Spanien auch gerne als Tafelolive auf Tapas und in Salaten wieder.
  • Das Olivenöl der Arbequina-Olive schmeckt fruchtig und mild. Es kann fast schon als süßlich bezeichnet werden und begeistert mit leichten Mandel-Aromen. Das Hojiblanca-Olivenöl besitzt einen intensiven, sogar leicht bitteren Geschmack, der ein wenig an grüne Äpfel und Bananenschalen erinnert.

Mit dem Finca la Torre ONE Zwillingsset Gerichte verfeinern

Wie Sie nach einer kleinen Kostprobe selber feststellen können, unterscheiden sich die beiden Feinschmecker-Öle erheblich im Geschmack. Wenn Sie sich diese Verschiedenheit zunutze machen, ist jedes der beiden Öle aus dem Finca la Torre ONE Zwillingsset nicht nur eine hervorragende Ergänzung zu Ihren Speisen, sondern wertet Ihre selber gezauberten Gerichte zusätzlich auf.

- Das Finca la Torre ONE Arbequina sollten Sie nicht zu stark erhitzen. Es eignet sich hervorragend für die Salatsoße. Es ergibt eine herrliche Fleischmarinade und auch für die selbst gemachte Mayonnaise oder Aioli sollten Sie zum Arbequina-Olivenöl greifen.

- Das Finca la Torre ONE Hojiblanca gibt leichten Salaten den letzten Schliff. Es sorgt als Fleisch- oder Fischmarinade für einen intensiven Geschmack. Über dem Carpaccio verleiht es ein aromatisches Finish und auch in der Vinaigrette ist es das Tüpfelchen auf dem i.

Leidenschaft von Olivenöl

Video über Finca la Torre. Alles über das Olivenöl von der Ernte bis zur Abfüllung, Endecke die Leidenschaft des Erstklassigen Olivenöls aus Spanien.

13 andere Produkte in der gleichen Kategorie:

FEDER - Fondo Europeo de Desarrollo Regional
Internetseite zu 50% durch die Europäische Union gefördert. Locales Förderprogramm FEDER 2007-2013 Navarra.