Aromatisiertes Arbequina Olivenöl mit würzigen roten Chilis 250ml Vergrößern

Aromatisiertes Arbequina Olivenöl mit würzigen roten Chilis 250ml

La Masrojana, ein Familienbetrieb aus Katalonien hält mit seinem Olivenöl ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE ein echtes Highlight für Sie bereit.

Um das erstklassige Olivenöl mit einem Extra-Aroma zu veredeln, wird beim Pressen der Oliven frische Chilis zugegeben. Es entsteht eine einzigartige Geschmacks-Kreation, bestens geeignet für Ihre innovativen Kochideen.

La Masrojana

8420642000633

9,00 €

Inhalt250 ml
Olivensorte100% Arbequina
ErnteHandgelesen
GefiltertJa

ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE – Olivenöl mit rotem Chili aromatisiert - 250ML

Der kleine Familienbetrieb La Masrojana hat es sich zum Motto gemacht, nur heimische Oliven traditionell zu verarbeiten, sodass ohne lange Anfahrtswege, auf ökologische Weise qualitativ hochwertige Produkte entstehen. Das ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE kommt daher vollkommen ohne chemische oder synthetische Zusatzstoffe aus. Das an sich milde Olivenöl aus heimatlichen Arbequina-Oliven begeistert mit einer leichten Schärfe aus natürlichem Knoblauch.

ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE lecker und sooo gesund

Wie durch zahlreiche Studien bewiesen wurde, kann Sie Olivenöl, wenn Sie es im Zuge einer Mittelmeerdiät regelmäßig verwenden, vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Das gesunde Pflanzenöl senkt Ihren Cholesterinspiegel, weil es viele ungesättigte Fettsäuren enthält. Und auch als entzündungshemmend und krebsvorbeugend ist Olivenöl bekannt.

Das extravagante ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE kann aber nicht nur mit den gesunden Eigenschaften der Ölbaumfrucht aufweisen. Auch der gesundheitliche Wert von roten Chilischoten ist nicht zu verachten. Und weil bei La Masrojana keine Aromastoffe, sondern die natürlichen Schoten zugefügt werden, kommen auch diese Wirkstoffe zum Tragen.

Neben den Vitaminen C, B1 und B6 punktet die rote Chili mit Capsaicin. Der Scharfmacher der Paprikafrucht sorgt nicht nur für gute Laune, sondern regt die Durchblutung an, wirkt antibakteriell, beschleunigt den Stoffwechsel, dämpft den Hunger und erhöht den Kalorienverbrauch. Gleichzeitig sorgt er dafür, dass in ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE eingelegte Lebensmittel ein bisschen länger haltbar sind, als Nahrungsmittel, die Sie in herkömmlichem Olivenöl marinieren. Denn das Capsaicin hält Bakterien und Schimmel fern.

So bleibt die leichte Schärfe von ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE länger erhalten

Da das mit rotem Chili aromatisierte Olivenöl von La Masrojana nur eine zarte, pikante Note aufweist, bereitet Ihnen die Schärfe im Mund lediglich ein angenehmes Kitzeln. Damit dieser Gaumenkitzler auch nach dem Verzehr Ihres Lieblingsgerichtes noch möglichst lange im Mund erhalten bleibt, können Sie mit folgenden Tricks arbeiten:

  1. Um die Schärfe zu bewahren, sollten Sie auf milchhaltige oder milchprodukthaltige Desserts, wie Quark, Joghurt, Milcheis und auch auf Käse verzichten.
  2. Auch eine Nachspeise, die sehr viel Zucker enthält, nimmt Ihnen den angenehmen Gaumenkitzel.
  3. Sehr salzige Lebensmittel, wie beispielsweise Sardellen können ebenfalls die angenehme Schärfe im Mund mindern.
  4. Und nicht zuletzt wird auch hochprozentigem Alkohol nachgesagt, dass er das Capsaicin löst und die leichte Schärfe im Mund mindert. Wenn Sie sich das zarte Gaumenprickeln von ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE bewahren möchten, sollten Sie also auf den alkoholhaltigen Digestif besser verzichten.

Speisen würzen mit ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE

Wenn Sie Ihren Gaumen beim Essen mit einem Hauch von Schärfe kitzeln möchten, ist ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE die perfekte Bereicherung in Ihrer Küche. Denn fast jedes Gericht lässt sich mit dem natürlich aromatisierten Öl optimal verfeinern. Testen Sie doch einmal das Öl mit seiner leichten Schärfe in der Soße für Ihren gemischten Salat. Oder legen Sie Ihre Steaks vor dem Braten in einer selber zusammengestellten Marinade mit ARBEQUINA CON GUINDILLA ROJA PICANTE ein.

Überziehen Sie Ihre selbst gemachte Pizza mit einem Hauch von Schärfe, indem Sie sie mit Öl aus Arbequina-Oliven und roten Chilischoten beträufeln. Und auch nach dem Spaghettikochen schaden ein paar Tröpfchen des auf natürliche Weise aromatisierten Olivenöls nicht. Denn erstens kleben die Nudeln dadurch nicht mehr zusammen. Und zweitens erhält die Pasta ein herrliche, leicht pikante Note. Guten Appetit!

7 andere Produkte in der gleichen Kategorie:

FEDER - Fondo Europeo de Desarrollo Regional
Internetseite zu 50% durch die Europäische Union gefördert. Locales Förderprogramm FEDER 2007-2013 Navarra.