Rufen Sie uns an

Schließen (x)
Balsamico-Essig de Rioja Vindaro 200ml

Balsamico-Essig de Rioja Vindaro 200ml

In den Vinagrerías de Haro Vindaro reift der exzellente Balsamico-Essig Vindaro auf natürliche Weise 10 Jahre in Fässern aus französischem Eichenholz.

10,82 €
Bruttopreis

 

Vindaro Balsamico-Essig aus Rioja 200 ml

Längst ist es vielen Hausfrauen bekannt, dass sich mit Essig mehr als nur die Salatsoße anrühren oder das Wildbret beizen lässt. Mit einem delikaten Balsamico-Essig können Sie zahlreiche leckere Gerichte noch um einen Tick verfeinern. Allerdings gelingt das Veredeln nur mit einem erstklassigen Essig. Zahlreiche Spitzenköche und Feinschmecker in Spanien und der ganzen Welt setzen daher auf den köstlichen Vindaro Balsamico-Essig aus Rioja.

Die Vinagrerías de Haro, in denen der Gourmet-Essig hergestellt wird, liegen in Nordspanien, in der Provinz La Rioja. In einem gemäßigten bis warmen Klima reifen dort die schmackhaften Trauben, die für den international beliebten Rioja-Wein Verwendung finden. Und aus genau diesen Trauben entsteht auch der einzigartige Balsamico-Essig der Vinagrerías de Haro. Der Vindaro Balsamico ist übrigens der erste und einzige Balsamessig aus der beliebten Weinregion Spaniens, ein weiterer Grund dieses Schmankerl auszuprobieren.

Der exzellente Vindaro Balsamico-Essig reift auf natürliche Weise 10 Jahre in Fässern aus französischem Eichenholz

Vinagrerías de Haro: Balsamessig für Gourmets

Ursprünglich ist der Balsamico-Essig eine Spezialität aus Italien. Dort wird der Aceto Balsamico di Modena Tradizionale unter seinem rechtlich geschützten Namen nur in den Provinzen Modena und Reggio Emilia hergestellt und es gelten strenge Regeln. Denn nur unter folgenden Voraussetzungen darf sich ein Essig „Aceto Balsamico di Modena Tradizionale D.O.P.“ nennen:

  • Er besteht nur aus eingekochtem Traubenmost.
  • Er enthält weder Konservierungs- noch Farbstoffe.
  • Er muss mindestens 12 Jahre reifen.
  • Alle Produktionsschritte müssen in einer der oben genannten Regionen stattfinden.
  • Auch die Rohstoffe müssen aus einer der beiden italienischen Provinzen stammen.

Auch die Bezeichnung „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“ ist geschützt. Ein Essig mit diesem Namen muss etwas weniger strenge Auflagen erfüllen:

  • Er darf ein Mischerzeugnis aus Traubenmost (Mindestanteil 20 %) und Weinessig sein.
  • Sein Säuregehalt beträgt mindestens 6 %.
  • Als Zusatzstoff ist E 150, Zuckercouleur erlaubt.
  • Nur ein einziger Produktionsschritt muss in einer der beiden oben genannten Regionen erfolgen.
  • Er muss mindestens 60 Tage reifen.

Weil der hochklassige Balsamico Essig der Vinagrerías de Haro keine Trauben aus Italien, sondern die hervorragenden Früchte spanischer Weinreben aus Rioja verwendet und selbstverständlich auch alle Produktionsschritte in Haro stattfinden, darf er sich nicht Aceto Balsamico Tradizionale nennen. Dennoch läuft seine Herstellung nach althergebrachter Methode ab. Sein Säuregehalt beträgt 6 Prozent und er reift 10 Jahre im Eichenholzfass.

Ein spanischer Balsamico mit Goldmedaille

Leider wird mit der Bezeichnung Balsamessig oder Balsamico-Essig viel Schindluder getrieben. Denn, weil dieser Name nicht geschützt ist, müssen für seine Verwendung auch keine Voraussetzungen erfüllt werden. Das bedeutet jeden Essig, den Sie im Supermarkt kaufen und mit etwas Zuckercouleur braun einfärben, dürfen Sie Balsamico-Essig nennen. Daher sollten Sie beim Kauf eines Balsamicos unbedingt auf die Zutatenliste achten. Und hier gilt: Weniger ist mehr!

Der erstklassige Balsamico-Essig aus den Vinagrerías de Haro zeichnet sich durch seine natürliche Herstellung und die lange Reifezeit besonders aus. Denn, wie all die leckeren Gourmet-Essige der Vinagrerías de Haro, besteht auch der hochwertige Balsamessig aus den Trauben der Region. Er wird aus 80 Prozent roten Tempranillo-Trauben und 15 Prozent weißen Viura-Trauben gefertigt. Zur zusätzlichen Veredelung der herrlichen Aromen, die bereits von diesen beiden Traubensorten ausgehen, lagert er zehn Jahre in echten Bordeaux-Fässern (= Holzfässer aus französischer Eiche).

Die hohe Qualität der natürlichen Essigherstellung ist durch die Zertifizierungen ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 garantiert. Dass der hochklassige Vindaro Balsamico-Essig national und international hervorragend ankommt, beweist seine Auszeichnung. Denn die Vinagrerías de Haro erhielten beim ersten Vinegar Award (VINAVIN) in Córdoba die Goldmedaille.

Vorschläge zur Verwendung von Vindaro Balsamico

Der exzellente Balsamico-Essig aus den Vinagrerías de Haro begeistert schon beim Anblick mit seiner mahagonibraunen Farbe. Öffnen Sie die Flasche, entweicht ihr ein angenehmer, süßsaurer Duft. Kosten Sie den hochwertigen Vindaro Balsamico-Essig aus Rioja pur, und das sollten Sie unbedingt tun, breitet sich im Mund eine unvergleichliche, vollmundige Aromavielfalt aus. Sie können den gesunden, spanischen Balsamessig unvermischt oder mit etwas Wasser verdünnt am Morgen als Muntermacher trinken, vor dem Essen als Aperitif reichen oder nach einem schwer verdaulichen Gericht zum Anregen der Verdauung servieren.

Aber auch zahlreiche Gerichte lassen sich mit dem einzigarten Balsamico Essig aus dem Hause Vinagrerías de Haro verfeinern:

  • jedes Salatdressing von der Soße zum feinen Blattsalat bis zum rustikalen Kartoffelsalat
  • jedes Wildgericht
  • gekochter, gebackener und gebratener Fisch
  • gedünstetes oder gegrilltes Gemüse
  • Carpaccio vom Fisch oder Fleischcarpaccio
  • Fruchtdesserts
Inhalt
200 ml
Herkunft
Haro, La Rioja - Spanien
Farbe
Dunkles Mahagoni
Sorte
80% Tempranillo, 15% Viura und 5% andere Sorten.
Reifung:
10 Jahre
Ean13 - Referencia
8427411000979 - 8427411000979

Die Vinagrerías de Haro stehen als Traditionsbetrieb mit Know-how für Top-Essige, die auf natürliche Weise gewonnen werden: Vindaro Essig, im Holzfass gereift.

Vindaro - Essig aus Leidenschaft

Kommen doch aus Rioja, im Norden Spaniens international bekannte und beliebte Weine, so ist es nicht verwunderlich, dass in eben dieser Gegend auch ein herrlicher, hochwertiger Essig hergestellt wird. Die Vinagrerías de Haro haben es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, aus den besten Trauben Spaniens auch den besten Essig des Landes herzustellen. Und dieses Ziel konnte Vindaro sogar noch übertreffen: Beim internationalen Vinegar Award in Córdoba (VINAVIN) heimste das Traditionsunternehmen die Goldmedaille ein.

Die Vinagrerías de Haro können bei der Essigherstellung auf die Erfahrung und das Wissen von drei Generationen zurückgreifen, denn Vindaro gibt es schon seit 1930. Daher beruht die Essigherstellung bei Vindaro einerseits auf der althergebrachten Tradition einer natürlichen Gärung. Andererseits bauen die Mitarbeiter der Vinagrerías de Haro auf technische Anlagen und Zubehör, die den modernsten Standards entsprechen. Auf diese Weise entstehen bei Vindaro mit viel Sorgfalt, Leidenschaft und Qualitätsbewusstsein erstklassige Essige, die sich nationaler und internationaler Beliebtheit erfreuen.

Essig ist nicht gleich Essig

Essig lässt sich auf zwei unterschiedliche Arten herstellen:

Der sogenannte Gärungsessig entsteht auf natürliche Art mithilfe von Essigbakterien. Im Idealfall befindet sich dazu eine alkoholhaltige Flüssigkeit, wie beispielsweise Wein, in einem offenen Behälter. Essigbakterien, die sich in der Luft befinden, siedeln sich auf dem Wein an und wandeln langsam den enthaltenen Alkohol in Essig um. Dieser Prozess nennt sich Fermentation (Ethanol + Sauerstoff wird zu Essigsäure). Nach mehreren Tagen ist der gesamte Alkohol umgewandelt und der Essig ist fertig. 

Die zweite Möglichkeit, Essig zu erhalten, beruht auf der Verdünnung von Essigsäure mit Wasser. Dazu wird zunächst auf der Basis von Essigsäure die 25-prozentige Essigessenz hergestellt. Um Essig zu bekommen, muss anschließend die Essenz nochmals mit Wasser vermischt werden. Denn Essig enthält in der Regel nur zwischen 5 und 6 Prozent Säure. Der Säuregehalt von Speiseessig ist in Deutschland auf ein Maximum von 15,5 Prozent begrenzt. 

Vinagrerías de Haro, natürliche Essigherstellung

Auch der Essig aus dem Supermarkt ist ein Gärungsessig, der allerdings über ein Schnellverfahren innerhalb von 24 Stunden hergestellt wird. Denn je rascher die Ursprungsflüssigkeit zu Essig vergoren werden kann, umso rentabler ist das Verfahren. Bei den Vinagrerías de Haro allerdings geht Qualität vor Quantität. Bei Vindaro findet die Fermentation auf natürliche Weise folgendermaßen statt:

  • Rebstöcke aus biologischem Anbau werden zurechtgeschnitten und in große 35.000-Liter-Tanks gegeben.
  • Erstklassiger Wein, selbstverständlich ebenfalls aus der Umgegend von Haro, also aus Rioja, wird über die Rebstöcke in den Tank geleitet und kommt auf diese Weise mit Luft in Berührung.
  • Es können sich Essigbakterien ansiedeln, die innerhalb von circa 10 Tagen den Alkohol umwandeln.
  • Es entsteht ein natürlicher, leckerer Essig.
  • Um das Aroma zusätzlich zu verfeinern, müssen die Essige, die zu Balsamico-Essig oder zum mehrere Jahre alten Añejo werden sollen, anschließend reifen.
  • Dazu werden sie in Holzfässer aus französischer Eiche gepumpt. Für diesen Herstellungsschritt besitzen die Vinagrerías de Haro 500 Bordeaux-Fässer.

Eichenfässer für erlesener Essig der Vinagrerías de Haro

Erlesener Essig der Vinagrerías de Haro 

Weil die Vinagrerías de Haro größten Wert auf Qualität legen, vertreiben sie ausschließlich hochwertige Essige, die sowohl durch einzigartige Aromen, wie auch mit ihren gesunden Inhaltsstoffen überzeugen. Vindaro-Essige sind reine Produkte ohne Verunreinigungen. Die weißen Sorten überzeugen mit einer hellen, glänzenden Farbe, die dunklen Essige begeistern mit lebhaften Brauntönen.

Alle Essige der Vinagrerías de Haro entstehen im Einklang mit der Natur. Sowohl bei der Verarbeitung, wie auch beim Einkauf des Weins wird auf erstklassige Qualität Wert gelegt. Erwirtschaftetes Kapital wird teilweise reinvestiert, um sowohl die Güte des Essigs, wie auch die Nachhaltigkeit in der Herstellung stetig zu optimieren. Durch eine faire und aufrichtige Behandlung bilden auch die Mitarbeiter bei Vindaro ein stabiles Team, das sich für ein erstklassiges Produkt engagiert.

Der äußerst aromatische Vindaro Weinessig Añejo lagert mehrere Jahre in Bordeaux-Fässern, wodurch er seinen einzigartigen Geschmack erhält. Beim Schnuppern und Kosten des exquisiten Essigs werden Sie daher nicht nur reine Essigsäure wahrnehmen, sondern können außerdem den Duft nach Eichenholz erkennen. Gleichzeitig mildert die lange Reifezeit des Añejos die typische, spitze Säure des Essigs angenehm ab.

Vindaro, der Balsamico-Essig von den Vinagrerías de Haro begeistert sowohl Feinschmecker, wie auch Küchenchefs mit seinem natürlichen Aroma. 10 Jahre in Eichenfässern gereift, weist der mahagonibraune Balsamessig eine angenehme Milde im Geschmack und einen herrlichen Duft auf. Der Top-Essig überzeugt mit einzigartiger Qualität, natürlicher Reinheit und ursprünglichem Geschmack.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Produktvergleich hinzugefügt.

Von Spanish-oil möchten wir Sie über die Verwendung von Cookies hinweisen, mehr Infos