Rufen Sie uns an

Schließen (x)
Testsieger Bio-Olivenöl Soler Romero Picual 3 Liter Kanister

Bio-Olivenöl Soler Romero Picual 3 Liter Kanister

Kaufen Sie das biologische Spitzen-Olivenöl Soler Romero Picual im praktischen 3-Liter-Kanister, damit Sie Ihr Lieblingsöl immer griffbereit haben.

Einheiten
  • 1 Flasche
  • Kasten mit 4 Kanister
33,55 €
Bruttopreis

 

3 Liter Bio-Olivenöl Soler Romero Picual 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die Spanier kein Olivenöl im 500-Milliliter-Fläschchen kaufen, sondern sich für Olivenöl im Kanister entscheiden? Ganz einfach, sie sind Vielverbraucher. Denn das gesunde Olivenöl Virgen extra ist aus der mediterranen Küche nicht wegzudenken. Ob für ein köstliches Salatdressing oder zum Kochen, Braten und Frittieren, der aromatische Olivensaft rundet fast jede Speise ab.

Das aromareiche, intensiv fruchtige Olivenöl Soler Romero Picual können auch Sie im ökonomischen 3-Liter-Kanister ergattern. Und, wie die Spanier, sollten Sie das herrliche Olivenöl aus Jaen möglichst mehrmals am Tag auf dem Speisezettel stehen haben. Denn das würzige und gehaltvolle Olivenöl Soler Romero Picual schmeckt nicht nur ausgesprochen lecker, sondern weist außerdem viele gesunde Inhaltsstoffe auf. Bestellen Sie das herrlich aromatische Bio-Olivenöl im Kanister und kochen Sie schmackhaft und gesund! 

Picual, die meist kultivierte Olive Spaniens

Das herrlich fruchtige Olivenöl Soler Romero Picual ist ein sortenreines Öl. Es werden ausschließlich Picual-Oliven verarbeitet, die zu den mittelgroßen bis großen Oliven gehören. Eine kleine Spitze, auf Spanisch pico, am Ende der ovalen Frucht hat der Picual ihren Namen gegeben. Bei einem Durchschnittsgewicht von 3,2 Gramm punktet die mittelschwere Olive mit einem hohen Ölanteil, der bis zu 27 Prozent ihres Gewichtes ausmachen kann.

Weil die Picual-Olive die meist angebaute Olivensorte in Jaen ist, kann ihr Öl schon fast als typisches Olivenöl dieser Gegend bezeichnet werden. Kraftvoll und würzig begeistert es jeden passionierten Olivenölkenner. Neueinsteiger sollten sich langsam an das intensiv fruchtige, kraftvolle Öl herantasten, denn ein charakteristischer, leicht bitterer Olivengeschmack im Mund und eine angenehme, sanfte Schärfe im Abgang kennzeichnen das beliebte Öl. Oftmals ist nur ein kleiner Spritzer notwendig, um eine Speise aromatisch abzurunden.

Wie die meisten hochwertigen Öle der Sorte Picual ist auch das Olivenöl Soler Romero besonders stabil. Das heißt einerseits, dass Sie es länger aufbewahren können, als beispielsweise ein Olivenöl der Sorte Arbequina, weil es nicht so rasch oxidiert. Andererseits bedeutet es auch, dass sich das Olivenöl aus Jaen für höhere Temperaturen eignet. Selbst Braten und Frittieren ist mit dem Olivenöl Soler Romero Picual problemlos möglich.

Soler Romero Olivenöl

Olivenöl aus Jaen ist gesund und schmeckt

Neben seinen hervorragenden Aromen ist das vollmundige, ausgeglichene Soler Romero Picual Olivenöl auch wegen seiner wertvollen Inhaltsstoffe beliebt. Denn der hohe Polyphenolgehalt des köstlichen Olivensaftes bewahrt das Öl nicht nur vor frühzeitigem Ranzigwerden, sondern kommt auch unserer Gesundheit zu Gute. Weil Polyphenole die Oxidation der Fette im Blutkreislauf vermindern, beugen sie Arterienverstopfung und somit gleichzeitig Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall vor.

Außerdem weist das Olivenöl Soler Romero Picual einen hohen Ölsäuregehalt auf, was sich auf den Cholesterinspiegel positiv auswirken kann. Denn die große Menge Ölsäure unterstützt die Abnahme schlechten Cholesterins und fördert die Zunahme des HDL Cholesterins. Wie alle hochwertigen Olivenöle Virgen extra wirkt das Olivenöl aus Jaen im Zuge einer Mittelmeerdiät Bluthochdruck entgegen. Es begünstigt die Aufnahme von Kalzium, Magnesium und Eisen. Es verringert Darmverstopfungen und, und, und.

Neben all den positiven Auswirkungen auf Ihre Gesundheit begeistert das Olivenöl Soler Romero Picual außerdem mit den frischen Aromen grüner Kräuter und frisch gemähten Grases. Es erinnert an Tomaten, Artischocken, Mandeln und Äpfel. Und selbstverständlich schmeckt es wunderbar nach grünen Oliven. Das grün-gelbe Olivenöl überzeugt mit einem ausgeglichenen Geschmack, einer intensiven Fruchtigkeit und der typischen, leichten Bitterkeit eines hochwertigen Olivenöls. Auch nach dem Schlucken bleibt der herrliche Nachgeschmack eine Zeit lang im Mundraum erhalten.

Olivenöl im Kanister richtig aufbewahren

Wer sich gesund ernährt und Olivenöl Virgen extra als Haupt-Fettlieferant sowohl roh verzehrt, wie auch bei der Zubereitung seiner Speisen verwendet, trifft mit der Anschaffung von Olivenöl im Kanister die richtige Entscheidung. Selbst eine Person alleine, die, eine in der Mittelmeerdiät empfohlene Menge von 40 bis 50 Millilitern pro Tag zu sich nimmt, verbraucht in einem Monat circa einen Liter Olivenöl. Nach drei Monaten ist der 3-Liter-Kanister Olivenöl Soler Romero Picual also aufgebraucht. Handelt es sich um einen Zwei-Personen-Haushalt oder um eine ganze Familie, ist der preisgünstige Vorrat noch schneller leer.

Um jedoch von all den gesunden Wirkstoffe des Olivenöls bis zum letzten Tropfen profitieren zu können, müssen Sie das leckere Olivenöl im Kanister richtig aufbewahren. Schützen Sie den Kanister vor Hitze! Die Idealtemperatur wäre 18 Grad, perfekte Lagerorte sind:

  • der Vorratskeller
  • die Speisekammer
  • ein Küchenunterschrank

Vermeiden Sie Sauerstoffzufuhr und schließen Sie den Kanister nach jedem Gebrauch wieder mit dem Schraubverschluss. Gießen Sie sich außerdem die zweckdienliche Menge von circa 500 Millilitern in eine dunkle Glasflasche um, damit Sie den Kanister nicht übermäßig oft öffnen müssen.

Inhalt
3 Liter
Ernte Kampagne
2021/2022
Herkunft
Alcaudete, Provinz Jaén - Andalusien - Spanien
Qualität
Natives Olivenöl extra
Olivensorte
100% Picual
BIO Landwirtschaft
Ja
Coupage (Mischung)
Sortenreines Olivenöl
Olivenpressung
Kaltgepresstes Olivenöl
Säuregehalt
0.15
Polyphenol Gehalt
800 ppm
Farbe
Grün - Gelb
Fruchtigkeit
Intensiv fruchtig
Aroma
Die mittelhohe Intensität seiner Aromen wird schnell wahrgenommen. Die Noten von frisch geschnittenem Gras, Olivenblatt und Mandel stechen hervor.
Geschmack
Im Mund hat das Olivenöl einen sehr ausgewogenen bitter-würzigen Geschmack, betont Aromen vom grünen Apfel und das frisch geschnittene Heu. Sein Geschmack hält an und hebt die Nuancen der Oliven hervor.
Ernte
Maschinell gelesen, Vibrationsverfahren mit Auffangschirm damit die Oliven nicht den boden berühren.
Gefiltert
Ja
Verbrauchertipps
Es wird empfohlen das Olivenöl besonders roh zu verwenden, um seinen Geschmack und sein Aroma wahr zu nehmen. Es passt zu jedem Gericht, zu Fleisch, Fisch, Aufschnitt und sogar zu Desserts.
Ean13 - Referencia
8437004324030 - 8437004324030

Der Familienbetrieb Soler Romero begeistert als größter, biologischer Olivenölhersteller Spaniens mit einzigartigen Olivenölen Virgen extra von Top-Qualität.

Soler Romero Olivenöl in Bio-Spitzenqualität

 

Die Finca von Soler Romero, dem größten ökologischen Olivenölhersteller Spaniens liegt in Jaen, genau genommen in Alcaudete, einem kleinen Ort in Andalusien, dem sonnenverwöhnten Süden des Landes. Cortijo el Tobazo besteht aus einem einzigen großen Olivenhain, der sich über mehr als 600 Hektar ausdehnt. In der Mitte der Finca ist die Almazara, die Ölmühle gelegen.

Bei Soler Romero, dem Hersteller des weltweit berühmten und anerkannten Soler Romero Olivenöls handelt es sich um einen Familienbetrieb, der sich seit 2001 auf die biologische Olivenölherstellung spezialisiert hat. 1860 gegründet, steht der Hersteller von erstklassigem, ökologischem Olivenöl Virgen extra heute (bereits in der 6. Generation) unter der Leitung von Doña Isabel Romero und ihren Kindern.

Als Anekdote, wie es zu der immensen Größe des Olivenhains kam, erinnern sich die Familienmitglieder gerne an folgende Geschichte: Mitte des 19. Jahrhunderts erwarb Doña Casilda, die Gründerin des Unternehmens, eine Parzelle Land. Sie erlaubte Hirten auf ihrem Land das Vieh weiden zu lassen, verpflichtete sie aber, im Gegenzug Olivenbäume zu pflanzen. Auf diese Weise entwickelte sich der riesige Olivenhain, dessen älteste Bäume bereits mehr als 200 Jahre zählen.

Testsieger Olivenöl Soler Romero

So entsteht das Soler Romero Olivenöl

Gesundes, hochwertiges Olivenöl Virgen extra aus biologischem Anbau herzustellen, ist das Credo von Soler Romero. Daher findet bei dem Familienbetrieb vom Anbau bis zur Abfüllung des Öls alles in Eigenregie statt. Nur die selbst angebauten Oliven werden in der betriebseigenen Mühle verarbeitet. Das daraus gewonnene hochklassige Bio-Olivenöl Virgen extra lagert auf der Finca in Edelstahltanks und wird ebenfalls in Cortijo el Tobazo in Flaschen abgefüllt.

Weil der Olivenhain in Alcaudete 600 Meter über dem Meeresspiegel liegt, in einer Gegend, die großen Temperaturschwankungen zwischen Winter und Sommer ausgesetzt ist, sind die Olivenbäume vor Schädlingen weitgehend gefeit. Zusätzlich wird die natürliche Flora erhalten, wodurch sich einerseits ebenfalls ein Schädlingsbefall vermeiden lässt und gleichzeitig auf chemische Düngung verzichtet werden kann.

Um die Bodenerosion zu vermeiden, wird die natürliche Vegetationsdecke – Gräser und Blumen - zwischen den Olivenbäumen erhalten und gepflegt. Zur Düngung finden ausschließlich Abfälle, die beim Beschneiden anfallen, der Oliventrester und tierischer Dung, des auf der Finca lebenden Viehs Verwendung.

Da sich die Ölmühle in der Mitte des Areals befindet, dauert es nach der Ernte nie länger als drei Stunden, bis die Oliven, gemahlen werden können. Selbstverständlich finden alle Herstellungsprozesse für das einzigartige, biologische Soler Romero Olivenöl Virgen extra bei niedrigen Temperaturen statt, sodass alle gesunden Inhaltsstoffe der Olive in das hochwertige Öl übergehen. Nach Verkostung und Analyse lagert das fertige Soler Romero Olivenöl im Keller der Finca bis zur Abfüllung in großen Edelstahltanks unter Stickstoffatmosphäre. 

Soler Romero - Ökologie mit Leidenschaft

Vollkommen zu Recht ist die Familie Romero stolz auf die weltweite Anerkennung ihres hochwertigen, ökologischen Soler Romero Olivenöls. Denn mit viel Mühe und Leidenschaft widmet sie sich nicht nur der Herstellung von Olivenöl, sondern achtet dabei besonders auf eine erstklassige Qualität. Gleichzeitig legt der Familienbetrieb größten Wert auf die Erhaltung der Umwelt und freut sich, über eine große Artenvielfalt von 197 Tier- und Pflanzenarten, in seinem Olivenhain.

Weil auf der Finca Cortijo el Tobazo ausschließlich mit ökologischen Anbaumethoden gearbeitet wird, ist das Soler Romero Olivenöl in aller Welt beliebt und wird in zahlreiche Länder Europas, Asiens und Amerikas exportiert. Es besitzt folgende Zertifikate:

  • für Europa seit 2001: CAAE (europäische Öko-Verordnung 834/2007)
  • für die USA seit 2003: USDA (USDA-Zertifikat, geregelt im National Organic Program =NOP)
  • für Japan seit 2004: JAS (japanisches Zertifikat für biologischen Landbau, vergeben vom japanischen Ministerium für Forstwirtschaft, Fischerei und Landwirtschaft)
  • für China seit 2011: GB 19630 (chinesisches Bio-Zertifikat, vergeben durch die chinesischen Behörden CNCA oder CNAS)

Biologischer versus konventionellen Olivenanbau

Der ökologische Olivenanbau ist die gesunde und umweltfreundliche Alternative zum konventionellen Olivenanbau. Denn während im herkömmlichen Anbau Quantität an erster Stelle steht, liegt beim biologischen Anbau das Augenmerk auf Qualität und Umweltschutz. Diese unterschiedlichen Prinzipien wirken sich folgendermaßen aus:

Klassischer Olivenanbau:

  • massiver Einsatz von Herbiziden und Pestiziden
  • Verwendung chemischer Düngemittel
  • Bodenerosion
  • Verschmutzung von umliegenden Böden, Seen und Flüssen
  • Rückgang von Flora und Fauna
  • Rückstände von Düngemitteln und Pestiziden im Grundwasser
  • Rückstände von Düngemitteln und Herbiziden in Lebensmitteln

Ökologischer Olivenanbau:

  • weder Einsatz chemischer noch synthetischer Mittel
  • gedüngt wird ausschließlich mit natürlichen (pflanzlichen und tierischen) Abfällen, die sich auf der Finca ergeben.
  • natürliche Bodendecker (Pflanzen) werden gehegt und gepflegt
  • keine Umweltbelastung
  • Erhaltung der Tier- und Pflanzenwelt
  • Akzeptanz und Einbeziehung der natürlichen Zyklen
  • Einklang mit der Natur

Soler Romero Premium Olivenöl

Soler Romero Olivenöl entsteht ausschließlich aus ökologisch angebauten Oliven. Mit dem Kauf des biologischen, hochwertigen Soler Romero Olivenöls tragen Sie daher zum Umweltschutz bei, tun Ihrer Gesundheit Gutes und dürfen außerdem die herrlichen Aromen eines Spitzen-Olivenöls der Klasse Virgen extra genießen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Produktvergleich hinzugefügt.

Von Spanish-oil möchten wir Sie über die Verwendung von Cookies hinweisen, mehr Infos